Herzlich Willkommen...

Brunnenpaar 2015: "Andrea und Uli von den Elferspitzen"

... auf der neuen Vereins-Homepage der Florengäßner Brunnenzeche e.V. Fulda.
Wir sind Profis in Sachen Fastnacht, Foaset und Karneval und haben uns dem Brauchtum der Fastnacht, aber auch der Pflege des Biedermeier verpflichtet. Im Internet sind wir nur Amateure, dennoch wünschen wir viel Spaß auf unseren Seiten im Netz.

 

Hier geht's zur Florengäßner Bildergalerie:  Bildergalerie

Über uns

In ihrer heutigen Form besteht die Florengäßner Brunnenzeche seit 1934 (Vereinsgründung). Mit der Vereinsgründung knüpfte die Florengäßner Brunnenzeche an die Zeit an, in der die Wasserversorgung der Stadt, und hier insbesondere die der Florengasse, noch nicht über Hausanschlüsse gesichert, und über die Brunnen der Stadt sichergestellt wurde.

 

In den Straßenzügen der Stadt wurden zur Vermeidung von Zwietracht und Streit und zwecks Reinhaltung der Brunnenanlagen jährlich sogenannte Brunnenherren von der Obrigkeit eingesetzt. Diese hatten für Ordnung und Sauberkeit am Brunnen zu sorgen. Der jeweilige Brunnenherr richtete einmal im Jahr die sogenannte Brunnenzeche aus. Bei diesem Fest wurden bei Musik und Tanz auch alle Streitigkeiten in der Nachbarschaft des letzten Jahres aus der Welt geschafft. Die letzte historische Brunnenzeche wurde im Jahr 1875 gefeiert.

 

In 1934 erinnerte man sich in der Florengasse an das fast vergessene Brauchtum und gründete die heutige Florengäßner Brunnenzeche zunächst als Nachbarschaftsverein, der seit dem mit vielen Aktivitäten rund ums Jahr auch zum gesellschaftlichen Leben der Stadt Fulda beiträgt. Inzwischen zählt die Florengäßner Brunnenzeche fast 500 Familien zu ihren Mitgliedern; diese wohnen längst nicht mehr alle in der Florengasse, sondern im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus, ja selbst im benachbarten Ausland und in den Vereinigten Staaten von Amerika sind Mitglieder der Brunnenzeche zu finden.

 

Insbesondere in der „Fünften Jahreszeit", der Fulder Foaset (Fastnacht), sind die Florengäßner sehr aktiv. Mit vier großen Prunksitzungen, Kinderfastnacht und Ball trägt die Brunnenzeche dazu bei, dass Fulda getrost als eine, wenn nicht als die Hochburg der Hessischen Fastnacht bezeichnet werden kann.

 

Auch heute noch wird jährlich ein Brunnenpaar erwählt, das den Verein in der Fastnacht, aber auch übers Jahr repräsentiert. Der 1. Vorsitzende des Vereins nennt sich entsprechend der Satzung des Vereins Bürgermeister, was bisweilen bei Auftritten des Vereins außerhalb Fuldas schon zu einigen Irritationen geführt hat.

Aktuelles

Stammtisch

(1. und 3. Mittwoch im Monat)

 

Nächster Stammtisch

03. Juni 2015

Für das leibliche Wohl sorgen Carola und Reinhard.

Auf dem Speiseplan steht

Gyros mit Tzatziki, Reis, Salat und Brot.

Dazu empfehlen wir frisches Hochstift vom Faß

Brunnenreinigen

10. Juni 2015

Beginn18.30 Uhr am Brunnen in der Florengasse

Anschließend Einstimmung auf das Hendelfest in der Bornlepp

Sommerfest

13./14.  Juni 2015

Samstag:

18.00 Beginn des Hendlfestes

 

Sonntag:

09.00 Gottesdienst in der Heilig-

          Geist-Kirche

11.00 Frühschoppen mit dem

          Musikverein Niesig

14.30 Kaffee und Kuchen

          Unterhaltung für die Kinder

Termine 2015

Termine 2015
Jahreskalender der Brunnenzeche.pdf
PDF-Dokument [17.1 KB]
Sommerfest-Familienausflug 2015.pdf
PDF-Dokument [388.5 KB]

Mitglied werden

Aufnahmeantrag
Aufnahmeantrag.pdf
PDF-Dokument [45.1 KB]
Beitragsordnung
Beitragsordnung-aktuell.pdf
PDF-Dokument [65.3 KB]
Satzung
Florengässner-Satzung_07_04_2008.pdf
PDF-Dokument [283.2 KB]
Kleiderordnung
Kleiderordnung-aktuell.pdf
PDF-Dokument [94.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Florengäßner Brunnenzeche e.V. Fulda