Seniorenfahrt 2015

Pünktlich um 11:00 Uhr waren die Plätze des Busses vollständig besetzt und die Seniorenfahrt 2015 konnte starten. Unser Bürgermeister hieß alle herzlich willkommen, ganz besonders das Brunnenpaar und die Ehrenmitglieder. Wohin aber die Reise geht, wurde nicht verraten. Dafür sorgte das von Uli Kammel vorbereitete, richtig knifflige Quiz – es mussten Ortsnamen der Region anhand lustiger Umschreibungen gefunden werden – für viel Spaß und eine kurzweilige Fahrt bis nach Glauberg in der Wetterau. Dort bestaunten wir die sehr futuristisch gestaltete imposante Kulisse der ´Keltenwelt am Glauberg´ und das Motto der Seniorenfahrt „Auf den Spuren unserer Vorfahren“ offenbarte sich. Zunächst aber konnten sich die Senioren bei Speisen und Getränken stärken und die herrliche Aussicht auf einen rekonstruierten Grabhügel genießen. Der anschließende Rundgang durch das Museum versetzte uns in die Zeit um 400 v. Chr. zurück. Anhand multimedialer Installationen tauchten wir in das damalige Leben der Kelten ein. Die zahlreichen Vitrinen präsentieren die Funde aus drei keltischen Gräbern des 5. Jahrhunderts v. Chr. am Glauberg. Das Herzstück der Ausstellung stellt zweifelsfrei die lebensgroße Statue eines Keltenherrschers aus Sandstein dar. Die auffällig kräftigen Beine der Skulptur stehen in Kontrast zu dem eher zierlichen Oberkörper mit der an eine Mickey-Maus erinnernden Kopfbedeckung, was sicher der Statik geschuldet war.

Die anschließende kurze Fahrt führte uns zum Hotel Schloss Ysenburg in Staden bei Florstadt inmitten der Wetterau. Nach so viel geballter Kultur kam die Rast in der romantischen Café-Stube des Hotels gerade richtig und wurde ausgiebig genutzt. Wieder in Fulda angekommen erfreuten sich alle an dem sehr schmackhaften 3-Gänge-Menue, das das Gesinde in der passend zum Motto dekorierten Lepp präsentierte. Mit der Siegerehrung des lustigen Orte Ratens – die ersten beiden Plätze gingen an das Brunnenpaar „Andrea und Uli von den Elferspitzen“ – und dem Dankeschön an alle, die zum Gelingen der Seniorenfahrt beigetragen haben, endete ein sehr schöner Herbsttag, der allen ganz sicher in guter Erinnerung bleiben wird.

 

Brunnenliesel Andrea

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Florengäßner Brunnenzeche e.V. Fulda