Einmarsch bei Geschäftseröffnung

Am 8. Oktober eröffnete in Fulda in der Robert-Kircher-Str. 17-21 der größte Karnevalsladen, den Fulda je gesehen hat. Die Brunnenfamilie war zur Eröffnung eingeladen und ließ es sich nicht nehmen, mit einem Einmarsch der Eröffnung beizuwohnen.

Marianne Koch (Brunnenliesel 2007) mit ihrem Sohn Christopher freuten sich sehr, die Aktiven der Florengäßner Brunnenzeche begrüßen zu dürfen.

Bei kalten und warmen Getränken, stöberten die Aktiven in den verschiedenen Regalen nach Ideen für die kommende Kampagnge.

DIe große Kostümauswahl von über 2.200 Kostümen lißen kaum Wünsche offen. Verschiedene Hüte wurden anprobiert und auch Komitee-Mützen probegetragen.

Dabei wurde einstimmig festgestellt, dass unser Zylinder und Schuten doch besser zu uns passen. SO manche Ideen wurden mit nach Hause genommen. Diese kann man auf den Prunksitzungen dann in Augenschein nehmen. Um den Aktiven des Vereins den Besuch beim Fastnachtsexpress etwas zu versüßen, erhalten diese 10 % Rabatt auf jeden Einkauf, erklärte Geschäftsführer Christopher Koch dem Vorstand.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Florengäßner Brunnenzeche e.V. Fulda